3. Juli 2016

GOÄ Ziffern

Die wichtigsten GOÄ Ziffern:

Gesprächsziffern

Ziffer 1 – Beratung – auch mittels Fernsprecher

Ziffer 3 – Eingehende Beratung, auch telefonisch mind. 10 min

Ziffer 4 – Fremdanamnese/Unterweisung

Ziffer 34 – Erörtern einer Lebensveränderung / Beratung, min. 20 Min.

Ziffer 15 – Einleitung und Koordination flankierender therapeutischer und sozialer Maßnahmen

Untersuchungen

Ziffer 5 -Untersuchung, symptombezogen

Ziffer 6 – Untersuchung eines Organsystem Kopf/Nieren/Gefäße

Ziffer 7  – Vollständige körperliche Untersuchung mindestens eines der folgenden Organsysteme

Ziffer 8 – Vollständige körperliche Untersuchung: Hautorgan, die Stütz- und Bewegungsorgane, alle Bauchorgane, der gesamte weibliche Genitaltrakt

Ziffer 800 – Eingehende neurologische Untersuchung

 

Ziffer 29 – Füherkennungsuntersuchung beim Erwachsenen

 

Leistungsziffern

Ziffer 410 – Sonographie, ein Organ

Ziffer 420 – Folgesonographie, Organ max. 3 Organe, je Organ

Ziffer 650 – EKG (Notfall / Verlauf / Kontrolle)

Ziffer 651 – 12 Kanal EKG

Ziffer 652 – Ergometrie

 

Besuche / Leichenschau

Ziffer 50 – Hausbesuch, einschl. Beratung und symptombezogener Untersuchung

Ziffer 56 – Verweilen, ohne Unterbrechung, je angefangene halbe Stunde

Ziffer 100 – Leichenschau

 

Berichte

Ziffer 75 – Befundbericht, ausführlich

 

Zuschläge

Zuschläge zur Beratung / Untersuchung

Zuschlag A – Zuschlag für außerhalb der Sprechstunde erbrachte Leistungen

Zuschlag B – Zuschlag für in der Zeit zwischen 20 und 22 Uhr oder 6 und 8 Uhr außerhalb der Sprechstunde erbrachte Leistungen

Zuschlag C – Zuschlag für in der Zeit zwischen 22 und 6 Uhr erbrachte Leistungen

Zuschlag D – Zuschlag für an Samstagen, Sonn- oder Feiertagen erbrachte Leistungen

Zuschlag K1 – Zuschlag zu Untersuchungen nach den Nummern 5, 6, 7 oder 8 bei Kindern bis zum vollendeten 4. Lebensjahr

Zuschläge zum Hausbesuch

Zuschlag E – Zuschlag für dringend angeforderte und unverzüglich erfolgte Ausführung

Zuschlag F – Zuschlag für in der Zeit von 20 bis 22 Uhr oder 6 bis 8 Uhr erbrachte Leistungen

Zuschlag G – Zuschlag für in der Zeit zwischen 22 und 6 Uhr erbrachte Leistungen

Zuschlag H – Zuschlag für an Samstagen, Sonn- oder Feiertagen erbrachte Leistungen

Zuschlag K2 – Zuschlag zu den Leistungen nach den Nummern 45, 46, 48, 50, 51, 55 oder 56 bei Kindern bis zum vollendeten 4. Lebensjahr

 

Sonstiges

GOÄ Steigerungssätze